Solid Tube Audio
Solid Tube AudioGeschichteZukunft
Geschichte

Zu Beginn des zweiten Jahrtausends kam es zu einer wegweisenden Begegnung einer Gruppe von Menschen, initiiert vom Musikproduzenten, Idealist und Visionär Helmuth Rüssmann.

"Ein einzigartiges Studio zu bauen, im Flair der 60er Jahre, mit einer mächtigen Mischkonsole nur mit Röhren, in die moderne Technologie adaptiert und mit einem Sound der seines Gleichen sucht", so die Kernaussagen von Helmuth Rüssmann im Gespräch mit Chefentwickler Andre Christ.


"In kurzer Zeit entstand ein technologisches Anforderungsprofil, das bezüglich des gefühlten Entwicklungsaufwands dem der NASA Mondlandung entsprach", waren die ersten Gedanken von André Christ. "Viele Aufgaben waren mit dem derzeitigen Kenntnisstand nicht umzusetzen und wir mussten viele neue Lösungen, schlichtweg neu erfinden. Wir entwickelten Röhrenschaltungen bis an die Grenzen der physikalischen Limits. Doch dann begann erst unsere eigentlichen Aufgabe, das Studium der entscheidenden hörphysiologischen Eckpfeiler und das Design eines einzigartigen Sounds." 



Solid Tube Audio Seite versendenSeite versenden        Solid Tube Audio Seite druckenSeiteninhalt drucken        

Information